06.03.2006

Leider gab es beim Anbieter des Forums technische Probleme mit dem Server, so dass das komplette BriardWorldNet-Forum (zusammen mit vielen anderen) verloren ging und der Service nicht fortgesetzt wird. Ich bemühe mich so schnell wie möglich um ein neues Forum und bitte derweil um Geduld.

15.12.2005

Im neuen Forum gibt es eine neue Kategorie -> Marktplatz. Dort können Sie anbieten oder suchen. Natürlich sollten es nur Artikel sein, die im weitesten Sinne mit Briards zu tun haben, also z.B. Hundezubehör wie Leinen, Decken, Näpfe und dergleichen, Hundebücher oder Accecoires für den Briardfreund, egal ob neu oder gebraucht.

23.10.2005

Es gab einige lange übefällige Änderungen auf dem Server und im Design. Die Verzögerungen bei der Veröffentlichung Ihrer Beiträge bitte ich zu entschuldigen. Eigentlich müsste alles einwandfrei funktionieren. sollten Sie jedoch dennoch auf Fehler oder Probleme stossen, teilen Sie mir dies bitte per Email mit.

02.08.2005

Am 31.07.2005 kam der französische Richter Janicot bei einem Autounfall auf der Rückfahrt von einer Ausstellung ums Leben. Er hat Briards unter dem Zwingernamen "De La Chevrerie" gezüchtet.
Ein tragischer Verlust für die Briard-Welt.

01.06.2004

Der Meldeschluß für BCD Clubschau am 26./27. Juni 2004 in Recke-Obersteinbeck ist bis zum 12. Juni 2004 verlängert worden.

18.05.2004

Wir sind erfolgreich (aus Kostengründen) auf einen neuen Server umgezogen und alles sollte wieder problemlos funktionieren. Sollten Sie dennoch Fehler oder Fehlfunktionen entdecken, so bitten wir um eine kurze Nachricht, damit diese behoben werden können.

28.04.2004

Ab dem 01.05.2004 gilt auch in Frankreich das Kupierverbot. Wie lange kupierte Hunde noch ausgesstellt werden können ist uns zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Es gibt eine neue Rubrik unter "Verschiedenes". Unter dem Punkt "Aloe Vera für den Briard" finden Sie ab sofort Pflegeprodukte aus Aloe Vera für Tiere. Das Shampoo und Fellglanzspray sind schon briarderprobt. meine Hündin hat sich (nicht so ganz freiwillig) als Test"person" zur Verfügung gestellt. Die Ergebnisse waren mehr als zufriedenstellend. Das wurde nach dem Baden - wie in der Produktbeschreibung verprochen - geschmeidig und glänzend, aber nicht zu weich und vor allem nicht flusig, wie man es von anderen Shampoos kennt. Die Kämmbarkeit war großartig! Für Zwischendurch hat sich auch das Fellglanzspray schon bewährt. Es frischt den Glanz wieder auf und macht das Kämmen bzw. Bürsten ganz einfach. Das Quick Help Spray mussten wir zum Glück noch nicht testen. Es eignet sich für kleine Verletzungen, juckende Ekzeme und dergleichen. Das entsprechende Produkt für den Menschen habe ich schon getestet und war sehr zufrieden.
Bei Interesse an einem der Produkte können Sie mich gerne ansprechen, per E-Mail, Tel. 0231 / 9 63 88 69 oder persönlich auf der ein oder anderen Ausstellung. In Kürze wird es alle Produkte für Mensch und Tier auch auf einer Website zu bestellen geben: www.lr.trozzo.net

01.03.2004

Gemäß dem tschechischen Gesetz ist ab dem 01.03.2004 kupierten Hunden die Teilnahme an jeglichen Veranstaltungen der Tschischen Republik verboten. Es spielt dabei keine Rolle, aus welchem Land der Hund stammt.
Deshalb gibt es einige Änderungen bei den Veranstaltungen des Tschechischen Briard Clubs:
- Die 2. tschech. SELEKTION ist abgesagt worden
- Die 15. tschech. Clubschau wird verlegt nach HLUCIN bei Ostrava.

14.11.2003

Es gibt jede Menge neue Einträge im Ausstellungskalender und im Briardtreffen-Kalender

Es gibt leider noch keine Neuigkeiten im Rechtsstreit bezüglich der Urheberrechtsverletzungen in der "Weltgrößten Briardgalerie" auf der Website http://www.briard-freunde.de. Solange es sich um ein "schwebendes Verfahren" handelt, sind uns leider die Hände gebunden, was die Informationsübermittlung betrifft. Andernfalls können wir selber in rechtliche Schwierigkeiten geraten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

16.08.2003

Eingetragene Würfe: Da leider einige Züchter versäumen, uns zu benachrichtigen, wenn alle Welpen vermittelt sind, kommt es zu einer langen Liste veralteter Einträge in der Kategorie "geborene Würfe". Aus diesem Grund sehen wir uns gezwungen, gefallene Würfe nach 3 Monaten zu löschen, es sei denn Sie benachrichtigen uns, daß noch Welpen zu vergeben sind. In dem Fall wird der Eintrag um jeweils 1 Monat verlängert.
Bei gelanten oder erwarteten Würfen wird der Eintrag ca. 1 Monat nach Überschreiten des angegeben Zeitpunkts gelöscht, wenn wir nicht von Ihnen hören.
Das heisst nicht, dass Sie als Züchter nun von der Verantwortung befreit sind, uns auf dem Laufenden zu halten. Wir investieren eine Menge Zeit in diesen Service (und dies tun wir gerne!), aber durch Ihre Mitarbeit können Sie uns die Arbeit sehr erleichtern. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

03.06.2003

Seit heute gibt es ein neues Forum auf BriardWorldNet, da es mit dem vorherigen immer technische Schwierigkeiten gab.

18.05.2003

Auf mehrfachen Wunsch bieten wir nun auch ein Zuchthündinnen-Verzeichnis an. Der Aufbau wird so sein wie der des Deckrüdenverzeichnisses. Alle Züchter können nun also mittels der Eintragsform die Daten ihrer Hündinnen hier eintragen lassen.

Wie Sie zweifellos schon bemerkt haben sind die Informationsseiten bezüglich der Urheberrechtsverletzungen in der "Weltgrößten Briardgalerie" auf der Website http://www.briard-freunde.de immer noch nicht wieder zugänglich. Leider zieht sich die rechtliche Angelegeheit sehr in die Länge, wie das bei einem Rechststreit nicht unüblich ist.

In der Kategorie "Links" gibt es nun etliche Banner zur Auswahl, mit denen Sie auf das BriardWorldNet von Ihrer Homepage aus linken können.

24.03.2003

Die Informationsseiten bezüglich der Urheberrechtsverletzungen in der "Weltgrößten Briardgalerie" auf der Website http://www.briard-freunde.de  mussten vorübergehend vom Server genommen werden bis eine rechtliche Angelegenheit geklärt werden kann. Wir rechnen damit, daß die Seiten innerhalb von 24 - 48 Stunden wieder online gehen können.
Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, daß Sie bald wieder 'reinschauen.

21.02.2003 (von Thomas in eigener Sache)

Mehrmals ist mir nun schon von verschiedenen Personen aus der Briardszene zu Ohren gekommen, dass Herr Uwe Müller erzählt hat, bei meiner Hündin "Loraine de la Porte de Bavière" würde es sich um "seinen" Hund handeln, den ich ihm "weggenommen" hätte.
Diese Behauptung ist schlicht und einfach die Unwahrheit. Um alle Missverständnisse auszuräumen, wessen Hund Loraine ist oder war setze ich hier als Beweis eine Abschrift der ersten Seite meines Kaufvertrages über Loraine rein.

18.02.2003

Der Austellungskalender ist zweisprachig online gegangen.

02.02.2003

Das Hundeschulenverzeichnis ist nun zweisprachig (Deutsch & Englisch) und auch von unserer englischen Version aus zu erreichen.

30.01.2003

Das Deckrüdenverzeichnis ist nun zweisprachig (Deutsch & Englisch) und auch von unserer englischen Version aus zu erreichen.

21.01.2003

Die BriardWorldNet-Startseite hat ein neues Design.... eine Zusammenarbeit von Andreas Quadt und mir (bitte unbedingt ansehen!)

20.01.2003 (von Thomas)

Heike hat die ersten Englischen Seiten ins Netz gesetzt :-)

Die Navigation der Züchterlisten wurde verbessert (anschauen).

Auf der Hauptseite kann man sehen welche Seiten geupdatet wurden.

14.01.2003 (von Thomas)

Das neue BriardWorldNet geht ans Netz, wir hoffen das die neue Version von Briardworld und Briardnet gefällt, wir finden das die Benutzerführung klar und übersichtlicher gestaltet ist, dadurch, daß das linke Frame immer bleibt und die komplette Auswahl von da erfolgt. Wir sind noch dabei, einige Seiten, unter anderem die Briardlinks, zu überarbeiten.

Euer reges Interesse an diesen Seiten hat die Briardworld zu dem gemacht, was sie heute ist. Als ich vor 2 Jahren damit gaaaanz klein anfing, hätte ich nie gedacht das dies mal solche Ausmaße annehmen würde. Das hat mich auch veranlasst mit Heike Trozzo zu sprechen, die Euch sicher ebenfalls allen bekannt ist durch Briard-Net und die deutsche Briardmailingliste. Da sie mich schon zum Co-Moderator der Mailingliste gemacht hat, dachte ich mir, daß wir eigentlich die Briardworld und Briardnet inklusive aller Komponenten die die beiden Sites ausgemacht haben zusammenschmeißen könnten, zumal beide Sites die gleiche Zielsetzung hatten, Infos rund um das haarige Hundevieh, das wir so lieben.

Da brauchte ich nicht lange zu bitten, Heike war sofort dabei und das Ergebnis seht Ihr hier. Wir hoffen, das Ihr hier alle Infos findet, die Ihr braucht, ansonsten wünschen wir Euch im neuen BWN viel Spaß beim Stöbern und vergesst nicht, Euch ins Gästebuch einzutragen.

09.01.2003 (von Thomas)

Die auf den Seiten des Vereins "Briard-freunde.de" (ein Verein, der nicht dem VdH angeschlossen ist) dargestellte Bildergalerie, auf der man die Bilder und Daten der Hunde nur mit einem Passwort, das man bei Anruf einer 0190.... Nummer (kostet 1,86 EUR/Min.) erhält, ist nicht im Sinne der Züchter und Hundebesitzer aus den Vereinen BCD (Briardclub Deutschland) und cfh (Club französischer Hirtenhunde), deren Hunde ohne Genehmigung ebenfalls auf diesen Seiten präsentiert werden!
Die Züchter und Besitzer von Hunden der beiden dem VdH angeschlossenen Clubs der Rasse Briard (Berger de Brie) und ebenso unsere ausländischen Freunde, Züchter und Hundebesitzer distanzieren sich hiermit ausdrücklich von diesen Seiten!
Rechtliche Schritte dagegen werden eingeleitet.